Lobnig holte bei Ottensheim-WM im Einer Olympia-Quotenplatz

Die Kärntnerin Magdalena Lobnig hat am Sonntag bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Ottensheim im schweren Einer der Damen einen olympischen Quotenplatz geholt. Die 29-Jährige belegte im B-Finale Rang drei, gleichbedeutend mit Endrang neun. Nur die Top Drei des „kleinen Finales“ lösten ein Tokio-Ticket. Es ist für Österreichs Verband (ÖRV) der erste Startplatz für die nächstjährigen Sommerspiele.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren