14-jähriger E-Bike-Fahrer bei Kollision in Telfs schwer verletzt

Der Einheimische stieß an einer Kreuzung mit dem Pkw eines 42-Jährigen zusammen. Er wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Das verbeulte E-Bike des Jugendlichen.
© zeitungsfoto.at

Telfs – Gegen 17.15 Uhr kam es am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall in Telfs. An der Kreuzung Birkenbergstraße/Spridrichstraße im Ortsteil St. Georgen kollidierte ein 14-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Auto, das von einem 42-Jährigen gelenkt wurde. Der Jugendliche wurde auf die Straße geschleudert und schwer verletzt.

Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Der 14-Jährige wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert, der Autolenker blieb unverletzt. (TT.com)

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Birkenbergstraße/Spridrichstraße.
© zeitungsfoto.at

Schlagworte