Blitz erschlug sieben Kühe in Kärntner Stall

Ein Blitz hat Sonntagnachmittag sieben Kühe in einem Stall in Feistritz an der Drau (Bezirk Villach-Land) getötet. Laut Polizei hatte der Blitz gegen 16.00 Uhr in das Gebäude eingeschlagen. Der 50-jährige Besitzer und seine 71- jährige Mutter waren zu diesem Zeitpunkt gerade dabei, die Tiere zu füttern, sie blieben unverletzt. Sechs Kühe in dem Stall überlebten den Einschlag.


Kommentieren