30-Jähriger in Kitzbühel mit Paragleiter abgestürzt und schwer verletzt

Aus unbekannter Ursache stürzte ein 30-Jähriger am Dienstagnachmittag im Bereich der Seidlalm in Kitzbühel mit seinem Gleitschirm ab. Der Ma...

Aus unbekannter Ursache stürzte ein 30-Jähriger am Dienstagnachmittag im Bereich der Seidlalm in Kitzbühel mit seinem Gleitschirm ab. Der Mann wurde schwer, aber laut Polizei nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Österreicher wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Schlagworte