21 illegal Eingereiste in Niederösterreich aufgegriffen

In der niederösterreichischen Grenzgemeinde Wolfsthal (Bezirk Bruck a.d. Leitha) sind am Mittwoch in den Mittagsstunden 21 illegal Eingereiste aufgegriffen worden. Es handelte sich um 19 Afghanen und zwei Syrer, die alle um internationalen Schutz angesucht hätten, bestätigte die Landespolizeidirektion einen Online-Bericht von „Heute“. Weitere Ermittlungen durch die Behörden laufen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren