Rapids Strebinger nach Herz-OP aus Krankenhaus entlassen

Rapid Wiens Torhüter Richard Strebinger ist nach seiner Herz-Operation bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. „Der Eingriff ge...

Rapid Wiens Torhüter Richard Strebinger ist nach seiner Herz-Operation bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. „Der Eingriff gestern verlief problemlos, sodass ich bereits auf dem Weg nach Hause bin“, schrieb der 26-Jährige am Donnerstag auf Facebook.

Strebinger musste im Bundesliga-Match gegen den LASK am 24. August aufgrund von Kreislaufproblemen vom Feld. Er unterzog sich nach Beratung mit Ärzten einem Eingriff am Herzen. Er wolle sich schon bald auf sein Comeback vorbereiten, meinte er nun. (APA)


Kommentieren


Schlagworte