Russlands Gefangenenaustausch mit der Ukraine angelaufen

Der großangelegte Gefangenenaustausch zwischen Russland und der Ukraine steht offenbar kurz bevor. In Vorbereitung des Austauschs hätten Busse mit Häftlingen das Moskauer Lefortowo-Gefängnis verlassen, berichtete der staatliche russische Fernsehsender Rossija 24 am Samstag.

Moskau und Kiew hatten auf Initiative des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj seit Ende Juli über den Austausch von Gefangenen zur Entspannung der beiderseitigen Beziehungen verhandelt.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren