Apple-Fans enttäuscht: Das wurde bei der Keynote nicht gezeigt

Apple hat am Dienstag das iPhone 11 in aller Ausführlichkeit präsentiert. Auch Details zu Apple TV+, Arcade und Apple Watch wurden preisgegeben. Zahlreiche erwartete Neuheiten blieben allerdings unerwähnt.

Das neue iPhone 11 Pro hat drei Kameraobjektive.
© AFP

Cupertino — Lange erwartet, endlich präsentiert: Apple stellte am Dienstag bei seiner traditionellen Herbst-Keynote in Cupertino die neueste iPhone-Generation und ein generalüberholtes iPad vor. Zusätzlich wurden die neue Serie der Apple Watch sowie Details zur Video-Streamingplattform Apple TV+ und dem Gaming-Dienst Arcade bekanntgegeben.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte