Urlauberin bei Radunfall in Ellmau schwer verletzt

Am Sonntag gegen 14.40 Uhr fuhr eine 55-jährige Belgierin in Ellmau, Orsteil Dorf, mit einem E-Bike in einer Gruppe von Radfahrern. Als die ...

Symbolfoto.
© Thomas Böhm

Am Sonntag gegen 14.40 Uhr fuhr eine 55-jährige Belgierin in Ellmau, Orsteil Dorf, mit einem E-Bike in einer Gruppe von Radfahrern. Als die 55-Jährige nach einer Rast auf das Rad aufsteigen wollte, glitt sie vom Pedal, stürzte rücklings auf den Boden und prallte heftig mit dem Gesäß auf dem Asphaltboden auf. Sie erlitt dadurch eine Fraktur an der Lendenwirbelsäule und wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte