Meister Juventus drehte Partie in Brescia

Italiens Fußball-Serienmeister Juventus Turin hat in der 5. Runde der Serie A in Brescia nach einem frühen Rückstand 2:1 gewonnen. Zunächst ...

Miralem Pjanic erzielte das Siegestor für Juve.
© AFP

Italiens Fußball-Serienmeister Juventus Turin hat in der 5. Runde der Serie A in Brescia nach einem frühen Rückstand 2:1 gewonnen. Zunächst glich Juve am Dienstag kurz vor der Pause dank eines Eigentors von Brescia-Verteidiger Jhon Chancellor aus, nach 62 Minuten traf Miralem Pjanic im Nachschuss. Alfredo Donnarumma hatte Brescia in der 4. Minute in Führung gebracht. (APA)


Kommentieren


Schlagworte