Brand in Waschküche: 30 Personen aus Rieder Hotel evakuiert

Ein Glimmbrand an einer Waschmaschine sorgte in der Nacht auf Mittwoch für den Einsatz in einem Hotel in Ried im Oberinntal. Die Hotelgäste und das Personal wurden vorsorglich in Sicherheit gebracht.

(Symbolfoto)
© Thomas Böhm

Ried i. O. – Schrecksekunde für 30 Hotelgäste und -angestellte mitten in der Nacht in einem Hotel im Oberinntal: Wegen eines Glimmbrandes mussten sie gegen 1.40 Uhr in Sicherheit gebracht werden. Ein Rauchmelder hatte einen Brand gemeldet, der von der Waschküche des Hotels ausging.

Der 58-jährige Nachtportier stellte eine starke Rauchentwicklung fest und setzte einen Notruf ab. Sofort rückten die Feuerwehren Ried und Pfunds an, die einen Glimmbrand an der Waschmaschine entdeckten und sofort löschten. Aufgrund des intensiven Rauches mussten die Waschküche und die Flure des Hotels durch die Feuerwehr belüftet werden. ZBei dem Brand wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Schlagworte