Mann stach in Bregenz mit Jausenmesser auf vier Personen ein

Ein 24-jähriger Mann hat am späten Dienstagabend in Bregenz auf vier Menschen mit einem Jausenmesser eingestochen. Dabei wurde ein 48-jähriger Mann schwer verletzt. Drei verletzte Frauen konnten ambulant behandelt werden. Der 24-Jährige wurde am Mittwoch in der Früh nach der Tat gefasst und festgenommen. Er soll laut Polizei psychisch krank sein.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren