Rugby-WM-Sensationssieg von Uruguay gegen Fidschi

Die Rugby-WM in Japan hat ihre erste Sensation: Das Team aus Uruguay, das vorwiegend aus Amateuren besteht, feierte am Mittwoch in Kamaishi einen 30:27-(24:12)-Sieg über Fidschi. Damit wird die Auswahl des Inselstaats im Südpazifik ihr WM-Ziel, erstmals seit 2007 wieder das Viertelfinale zu erreichen, wohl verfehlen. Denn schon das Auftaktmatch hatte Fidschi 21:39 gegen Australien verloren.

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren