Premiere für GC Lärchenhof

Nicht ohne Überraschung endete die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft im Matchplay auf der Anlage des GC Kitzbüheler Alpen in Westendorf. Nach...

Das siegreiche Team des GC Lärchenhof mit TGV-Präsident Menardi (r.), TGV-Sportwart Schlauer (l.) und Miss Tirol Stefanie Mauracher.
© TGV

Nicht ohne Überraschung endete die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft im Matchplay auf der Anlage des GC Kitzbüheler Alpen in Westendorf. Nach einem 4:1-Halbfinalerfolg über den GC Mieminger Plateau blieb der GC Lärchenhof auch im Finale gegen Seefeld-Wildmoos siegreich und sicherte sich erstmals den Titel. Titelverteidiger Innsbruck-Igls musste mit Rang vier vorliebnehmen.

Weiters: 5. GC Westendorf, 6. GC Achensee, 7. GC Kitzbühel Schwarzsee, 8. Olympia GC Igls. (TT)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte