Alaba kehrte beim FC Bayern ins Mannschaftstraining zurück

Nach seiner Oberschenkelverletzung bestritt ÖFB-Star David Alaba erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings beim FC Bayern. Der 27 jähri...

Bayern-Verteidiger David Alaba trainiert wieder mit der Mannschaft.
© gepa

Nach seiner Oberschenkelverletzung bestritt ÖFB-Star David Alaba erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings beim FC Bayern. Der 27 jährige Linksverteidiger verzichtete am Mittwoch bei der Vormittagseinheit des deutschen Rekordmeisters lediglich auf die abschließenden Spielformen, wie die Münchner bekanntgaben.

Damit rückt ein Comeback des Wieners, der sich vor rund eineinhalb Wochen in der Vorbereitung auf das Bundesligaspiel bei RB Leipzig einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen hatte, näher. Ob Alaba am Samstag in Paderborn oder im zweiten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag beim Vorjahresfinalisten Tottenham Hotspur wieder zum Bayern-Kader gehören kann, ist aber offen. Einsätzen in der EM-Qualifikation am 10. Oktober in Wien gegen Israel und am 13. Oktober in Slowenien sollte jedoch nichts im Wege stehen. (APA)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte