EU-Parlament lehnt designierte Kommissarin Plumb ab

Der Rechtsausschuss des Europaparlaments hat die rumänische Kommissarsanwärterin Rovana Plumb nach einem außerordentlichen Hearing mehrheitlich abgelehnt. Für die designierte EU-Verkehrskommissarin im Team von Präsidentin Ursula von der Leyen stimmten am Donnerstag in Brüssel sechs Ausschussmitglieder, gegen sie 15, zwei enthielten sich. Damit ist Plumbs Kandidatur gescheitert.

Der Sozialdemokratin Plumb wurden gravierende Integritätsprobleme und schleierhafte Vermögensverhältnisse vorgeworfen.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren