Shakira und Jennifer Lopez treten beim Super Bowl auf

Die zwei Pop-Sängerinnen werden am 2. Februar in Miami bei der Halbzeitshow des Super Bowl auftreten.

Sängerin Shakira.
© AP

Shakira und Jennifer Lopez treten beim Super Bowl auf = Miami (dpa) - Die Superstars Shakira (42) und Jennifer Lopez (50) werden beim kommenden Super Bowl die Halbzeitshow liefern. Das gab die Football-Liga NFL am Donnerstag (Ortszeit) bekannt.

„Ich fühle mich unglaublich geehrt und demütig, neben JLo die Latino-Community zu repräsentieren. Denn diese hat eine unglaubliche Stärke in den USA", teilte Shakira in einem Video mit.

Das kommende Finale der US-amerikanischen Football-Liga findet am 2. Februar in Miami statt. In der Metropole an der Südspitze Floridas leben viele Menschen mit lateinamerikanischen Wurzeln. Shakira („Waka Waka") kommt aus Kolumbien, Lopez („On the Floor") ist puerto-ricanischer Herkunft.

Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis und zugleich ein gigantisches Werbespektakel. Musiker wie Justin Timberlake, Beyoncé, Lady Gaga, Katy Perry, Madonna, Bruno Mars und die Rolling Stones sorgten dort für Furore. In der Regel schauen beim NFL-Finale weit über 100 Millionen Fernsehzuschauer zu. (dpa)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte