Packers kassierten erste NFL-Niederlage - 27:34 gegen Eagles

Die Green Bay Packers haben in der amerikanischen National Football League (NFL) die erste Saisonniederlage einstecken müssen. Das Team aus Wisconsin musste sich am Donnerstag (Ortszeit) vor Heimpublikum den Philadelphia Eagles 27:34 geschlagen geben. Für die Gäste war es der zweite Sieg im vierten Spiel.


Kommentieren