Entgeltliche Einschaltung

Pkw-Lenker in Wörgl hatte gestohlene Kennzeichen montiert

Bei einer Fahrzeugkontrolle stellte sich heraus, dass die angebrachten Kennzeichen gestohlen waren. Zudem wurde eine Schreckschusspistole im Fahrzeug gefunden.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Hetfleisch

Wörgl – Am Montag gegen 11 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Wörgl Fahrzeugkontrollen durch. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass ein 23-jähriger Pkw-Lenker keinen Führerschein besaß. Am Fahrzeug waren zudem gestohlene Kennzeichen angebracht, welche der 22-jährige Zulassungsbesitzer, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, von einem anderen Fahrzeug gestohlen hatte.

Entgeltliche Einschaltung

Außerdem wurden im Auto Suchtgiftutensilien, sowie eine Schreckschusspistole gefunden und sichergestellt. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung