Plus

Friedl: „Sein erstes Bundesliga-Tor wird man nie vergessen“

Mit Bremen-Verteidiger Marco Friedl (21) trug sich wieder ein Tiroler in die Torschützenliste der deutschen Bundesliga ein. Der Kirchbichler genießt die Höhenluft.

  • Artikel
  • Diskussion
Mit seinem Ausgleichstreffer sorgte Bremen-Verteidiger Marco Friedl für den 2:2-Endstand gegen Dortmund.
© www.imago-images.de

Bremen, Innsbruck – Von den ersten sechs Runden in der deutschen Bundesliga versäumte der Tiroler Marco Friedl nur 19 Minuten, zuletzt traf der 21-jährige Verteidiger gegen Dortmund zum Ausgleich. Die TT fragte nach.


Kommentieren


Schlagworte