Plus

Dicke Luft in SPÖ nach Wahl: „Es gibt intensiven Gesprächsbedarf“

Nach sieben Monate an der Parteispitze steckt auch die Tiroler SPÖ tief in der Krise. Die Kritik an Georg Dornauer nimmt deshalb zu.
© Thomas Boehm / TT

In der SPÖ steht der Kessel unter Druck: Gestern wurden Schwachstellen analysiert. Auch Parteichef Dornauer war Thema. Unter den Bürgermeistern rumort es ebenfalls.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen