Fahrrad-Kollision auf Radweg: Zwei Verletzte in Innsbruck

Auf der Franz-Gschnitzer-Promenade bog eine 19-Jährige nach einer Unterführung links ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 43-jährigen Radfahrer.

  • Artikel
Symbolfoto.
© iStock

Innsbruck – Auf dem Radweg der Franz-Gschnitzer-Promenade kam es Dienstagfrüh zu einem Zusammenstoß: Gegen 8.15 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seinem Rad stadteinwärts. Ihm kam eine Radfahrerin entgegen. Die 19-Jährige bog nach der einer Unterführung in Richtung Freiburger Brücke ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß, beide stürzten. Die junge Frau erlitt einen Schlüsselbeinbruch, auch der Mann zog sich Blessuren zu. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte