Deutsche Urlauberin bei Wanderung im Achental schwer verletzt

Am Dienstagvormittag stürzte eine 70-jährige deutsche Wanderin in Maurach am Achensee beim Abstieg vom Berggasthof Rofan – ohne Fremdverschu...

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Brunner Images

Am Dienstagvormittag stürzte eine 70-jährige deutsche Wanderin in Maurach am Achensee beim Abstieg vom Berggasthof Rofan – ohne Fremdverschulden, berichtet die Polizei. Sie zog sich dabei eine Unterschenkelfraktur zu. Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber geborgen und in das Krankenhaus Schwaz geflogen. (TT.com)


Schlagworte