Zwei IS-Waisenkinder werden nach Wien gebracht

  • Artikel
  • Diskussion

Die zwei Waisenkinder einer österreichischen IS-Anhängerin, die im Krieg verstorben ist, stehen unmittelbar vor der Reise nach Österreich. Sie befinden sich bereits in Obhut der österreichischen Behörden und werden bald nach Wien gebracht. Das wurde der APA aus dem Außenministerium am Mittwoch bestätigt.


Kommentieren