Plus

Alte Mülldeponie und neue Gleise in Langkampfen „sind Umweltsünden“

Für Gottfried Schwaiger (r.) und Sohn Thomas (im Bild mit Hofhund Aron) steht fest: Die Bahn soll auf den nördlichen ÖBB-Gründen gebaut werden, nicht – wie geplant – auf den satten Wiesen der Landwirte.
© Hrdina

In Langkampfen kommt eine jahrzehntealte Mülldeponie zum Vorschein. Anrainer bezeichnen die ÖBB-Pläne als nächsten Frevel gegen die Natur.

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen