Fivers verteidigten Tabellenführung mit Sieg gegen Bregenz

Die Fivers Margareten haben im wegen der Samstagpartie im EHF Challenge Cup vorverlegten Meisterschaftsspiel der spusu Liga Hauptrunde den Heimvorteil ausgenützt und am Donnerstagabend Bregenz mit 27:24 (13:9) besiegt. Der dreifache Handball-Meister aus Wien verteidigte mit dem insgesamt sechsten Sieg die Tabellenführung erfolgreich, Bregenz hält nach sieben Runden weiter erst bei zwei Punkten.