Plus

Ausflüge von Gemeindegeld bezahlt: Ortschefs rechtfertigen Reisekosten

Die Bürgermeister des Bezirkes Imst werden mit Gemeindegeld zu einem Ausflug geschickt. Zu Recht, wie etwa BM Ernst Schöpf meint. Jeder Verein werde schließlich durch Gemeindegelder gesponsert.

  • Artikel
  • Diskussion (1)
(Symbolbild)
© Fotolia

Von Thomas Parth

Imst –Die Bürgermeister des Bezirkes Imst, außer Ingo Mayr aus Roppen und Josef Leitner aus Haiming, verbrachten diese Woche drei Tage im russischen St. Petersburg auf dem „Bürgermeisterausflug“.


Kommentieren


Schlagworte