Papierröllchen und Körperdruck: Ausstellung im Mesnerhaus in Mieming

Die beiden Unterländer Künstler Barbara Fuchs und James Clay stellen derzeit im Mesnerhaus in Untermieming aus. Die Hallerin Barbara Fuchs w...

  • Artikel
  • Diskussion
© Dorn

Die beiden Unterländer Künstler Barbara Fuchs und James Clay stellen derzeit im Mesnerhaus in Untermieming aus. Die Hallerin Barbara Fuchs widmet sich der Wiederherstellung des Urzustands von Papier und lässt dabei auch aktuelle Ereignisse wie die Brände von Brasilien miteinfließen. Dabei ist ihr der Hoch- ebenso lieb wie der Tiefdruck und ihre Werke aus gerollten Papierstreifen machen die Vielseitigkeit der Künstlerin sichtbar.

Der aus Niederndorf stammende James Clay dagegen widmet sich unkonventionellen Materialien, wie dem nackten Körper, den er mittels Kohlestaub auf Papier druckt. Während der Öffnungszeiten der Ausstellung, die bis zum 13. Oktober jeweils samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr zu sehen ist, kann man Fuchs bei der Arbeit an der Druckerpresse über die Schulter blicken. (ado)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte