TT-Magazin

Drehbuchautor Martin Ambrosch: „Ich höre einfach zu, wie die Leute reden“

Drehbuchautor Martin Ambrosch.
© Klaus Diederich

Der gebürtige Wiener Drehbuchautor Martin Ambrosch hat viele bekannte Serien geschrieben, etwa „Soko Kitzbühel“ oder „Spuren des Bösen“. Heute ist sein neuer Polit-Thriller „Wiener Blut“ im ORF zu sehen. Ein Gespräch über seine Karriere.

Verwandte Themen