ÖFB-Team in EM-Qualifikation auch ohne Grillitsch

  • Artikel
  • Diskussion

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft muss in den EM-Qualifikationsspielen am Donnerstag in Wien gegen Israel und am Sonntag in Ljubljana gegen Slowenien auch auf Florian Grillitsch verzichten. Der Hoffenheim-Mittelfeldspieler erlitt am Samstag beim 2:1-Auswärtssieg seines Clubs gegen Bayern eine Innenbandzerrung im Knie. Für den Niederösterreicher wurde Peter Zulj von Anderlecht nachnominiert.

Große Fragezeichen stehen außerdem hinter den Einsätzen von David Alaba (Haarriss in der Rippe) und Stefan Lainer (Knöchelverletzung). Weiters fehlen Xaver Schlager (Knöchelbruch) und Philipp Lienhart (Schleudertrauma im Nackenbereich).


Kommentieren