Schweizer Müller gewann letzten DTM-Lauf der Saison

Der Schweizer Nico Müller hat das letzte Saisonrennen im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) gewonnen. Der Audi-Pilot verwies bei strömendem...

Der Schweizer Nico Müller hat das letzte Saisonrennen im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) gewonnen. Der Audi-Pilot verwies bei strömendem Regen am Sonntag auf dem Hockenheimring seine deutschen Markenkollegen Mike Rockenfeller und Rene Rast auf die weiteren Plätze. Samstag-Sieger Rast war bereits vor dem Finalwochenende als Gesamtsieger festgestanden.

Er beendete die Saison mit insgesamt 322 Zählern vor Müller (250 Zähler) und dem deutschen BMW-Piloten Marco Wittmann (202 Punkte). Der Österreicher Ferdinand Habsburg (Aston Martin) belegte im letzten Lauf Rang elf. Sein Landsmann Philipp Eng (BMW) landete an der 14. Stelle. Der Salzburger hatte im Mai in Zolder ein Rennen gewonnen und zwischenzeitlich sogar kurz die Gesamtwertung angeführt. In der Endabrechnung wurde Eng Sechster, Habsburg 18. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte