Schweizer Siege, keine Spitzenplätze für Stigger und Markt in Tokio

Die Schweizer Mountainbiker haben die Testrennen auf der Olympiastrecke von Tokio gewonnen. Weltmeister Nino Schurter siegte am Sonntag vor ...

  • Artikel
  • Diskussion

Die Schweizer Mountainbiker haben die Testrennen auf der Olympiastrecke von Tokio gewonnen. Weltmeister Nino Schurter siegte am Sonntag vor Victor Koretzky (FRA) und Luca Braidot (ITA). Bei den Damen feierten Jolanda Neff vor Sina Frei einen Doppelerfolg, Dritter wurde Anne Terpstra (NED). Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prevot aus Frankreich brach sich bei einem Sturz das Nasenbein und schied aus.

U23-Vizeweltmeisterin Laura Stigger landete mit über sieben Minuten Rückstand an der 20. Stelle. Ihr Tiroler Landsmann Karl Markt belegte dreieinhalb Minuten hinter Schurter Rang 24. (APA)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte