Exklusiv

Nord-Südtiroler Liftehe: „Hoffnung auf Projekt Skischaukel stirbt zuletzt“

Erste Nord-Südtiroler Liftehe Kaunertal–Langtaufers: Projektbetreiber erwartet heuer positive Entscheidung. Kaunertal ist startklar für Opening.

Auf der Aussichtsplattform am Karlesjoch (3100 m) – zugleich Staatsgrenze Österreich–Italien – lebt die Hoffnung auf den Bau der ersten Nord-Südtiroler Skischaukel. Die Projektbetreiber sind vorsichtig optimistisch.
© Wenzel

Von Helmut Wenzel

Kaunertal, Langtaufers –Die seit vielen Jahren angestrebte Liftverbindung Kaunertal–Langtaufers werde von Kaunertaler Seite nach wie vor positiv gesehen. Das hat Beate Rubatscher, Geschäftsführerin der Kaunertaler Gletscherbahnen, am Montag auf TT-Anfrage erklärt. „Wir können dieses Projekt nur begrüßen.“ Mit der Entscheidung habe das Kaunertal allerdings nichts zu tun. „Die Würfel fallen in Südtirol.“ Mehr sei dazu nicht zu sagen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte