Rennradfahrer prallte in Telfs gegen Lkw: Schwer verletzt

Der Lenker des Lastwagens hatte den 44-jährigen Radfahrer übersehen, als er von einem Parkplatz auf die Bundesstraße fuhr.

  • Artikel
Symbolbild.
© APA

Telfs – Schwere Kopfverletzungen zog sich am Dienstag ein 44-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall in Telfs zu. Der Einheimische war gegen 17.30 Uhr mit dem Rennrad in Richtung Zentrum unterwegs, als ein Lkw-Lenker von einem Parkplatz auf die Bundesstraße fuhr. Der 27-Jährige übersah beim Abbiegen den Rennradfahrer, der gegen den Lkw prallte. Der Schwerverletzte wurde in die Klinik Innsbruck gebracht. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte