Haiminger Markttage starten — und bewerben Öffi-Anreise

Heute und nächsten Samstag, 19. Oktober, jeweils ab 9 Uhr, lockt der größte Tiroler Erntemarkt nach Haiming. „Wenn wir von regionalen Produk...

Heute, am ersten Markttag in Haiming, werden zwischen 7000 und 8000 Besucher erwartet.
© Polak

Heute und nächsten Samstag, 19. Oktober, jeweils ab 9 Uhr, lockt der größte Tiroler Erntemarkt nach Haiming. „Wenn wir von regionalen Produkten und hoher Qualität sprechen, spielt auch der Klimagedanke eine Rolle. Es liegt auf der Hand, dass bei kurzen Wegen zwischen Herstellungsort und Verkauf weniger Emissionen anfallen. Uns liegt aber auch die ökologische Anreise der Haiminger Markt-Besucher am Herzen: Der ÖBB-Fahrplan ist auf unserer Homepage ersichtlich. Ein Shuttledienst holt die Besucher am Haiminger Bahnhof ab und bringt sie auf den Markt. Das Anfahrts­ticket ist selbst zu bezahlen, aber die Retourfahrt ist gratis", weiß Markttage-Obmann Rudi Wammes, der am ersten Markttag mit 7000 bis 8000 Besuchern rechnet.

Die Markttage haben auch auf Mehrweggeschirr umgestellt und damit das Einweggeschirr verbannt. Am Haiminger Markt sind 90 Aussteller aus der Region vertreten. Erdäpfel, Äpfel, Destillate, Obst- und Gemüse, Wurst- und Fleischwaren, Getreide und Brot, aber auch Bekleidung und Geschenksartikel stellen das Gros der Waren dar. Außerdem findet eine Tombola zugunsten der Innenrenovierung der Haiminger Pfarrkirche statt. (top)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte