Spektakuläre Bergung: Kuh nach Geburt von Kalb in Schwoich auf Odyssee

Nachdem die Kuh „Alma“ ein Junges zur Welt gebracht hatte, büxte die frischgebackene Mutter aus und verlief sich im steilen Gelände. Die Feuerwehr musste die Kuh aus ihrer Lage befreien.

Die frischgebackene Mutter lief vor Aufregung davon.
© ZOOM.TIROL

Schwoich – Im Bezirk Kufstein kam es am Montag zu einem ungewöhnlichen Tierrettungseinsatz. Die Feuerwehr Schwoich musste ausrücken, nachdem die Kuh „Alma“ von ihrer Weide ausgebüxt war und in steilem Gelände weder vor noch zurück konnte. „Alma“ hatte kurz vor ihrer Odyssee ein Kalb auf die Welt gebracht und die Aufregung war dann wohl etwas zu viel für die frischgebackene Mutter.

Die Bergung der Kuh Alma nach ihrer Odyssee.
© ZOOM.TIROL

Der Bauer alarmierte am frühen Nachmittag die Feuerwehr Schwoich, die mit einer Besatzung von zehn Mann und einem Kranfahrzeug zum Einsatzort ausrückte.

Die Bergung der Kuh aus dem Steilhang verlief reibungslos und so konnte „Alma“ unverletzt und schonend wieder nach Hause gebracht werden. Auch das Kalb wurde von den Besitzern händisch in Sicherheit gebracht. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz der Feuerwehr wieder vorbei. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren


Schlagworte