Macron schlägt Breton als EU-Kommissar vor

Nach dem Scheitern seiner EU-Kommissionskandidatin Sylvie Goulard hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den ehemaligen französischen Wirtschaftsminister Thierry Breton als EU-Kommissar für Industrie und Binnenmarkt vorgeschlagen. Breton ist derzeit Geschäftsführer des französischen IT-Unternehmens Atos.

Macron habe der künftigen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den „Vorschlag zur Ernennung von Thierry Breton als Mitglied der EU-Kommission übermittelt“, teilte der Elysée-Palast am Donnerstag mit.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren