Zwei Plätze geklettert: Österreich in der FIFA-Rangliste auf Rang 25

Österreichs Fußball-Nationalteam der Männer hat sich dank der Siege in der EM-Qualifikation gegen Israel (3:1) und Slowenien (1:0) in der FI...

Das österreichische Fußball-Nationalteam.
© gepa

Österreichs Fußball-Nationalteam der Männer hat sich dank der Siege in der EM-Qualifikation gegen Israel (3:1) und Slowenien (1:0) in der FIFA-Weltrangliste um zwei Plätze verbessert. Das ÖFB-Team nimmt in der am Donnerstag veröffentlichten neuen Rangliste Platz 25 ein. Belgien führt weiter vor Weltmeister Frankreich und Brasilien. (APA)

FIFA-Weltrangliste vom 24. Oktober 2019:

1. ( 1.) Belgien 1.755 Punkte

2. ( 2.) Frankreich 1.726

3. ( 3.) Brasilien 1.715

4. ( 4.) England 1.651

5. ( 6.) Uruguay 1.642

6. ( 5.) Portugal 1.632

7. ( 7.) Kroatien 1.631

8. ( 9.) Spanien 1.625

9. ( 10.) Argentinien 1.617

10. ( 9.) Kolumbien 1.615

11. ( 12.) Mexiko 1.613

12. ( 16.) Niederlande 1.602

13. ( 11.) Schweiz 1.601

14. ( 13.) Dänemark 1.599

15. ( 15.) Italien 1.593

16. ( 15.) Deutschland 1.586

Weiter:

21. ( 22.) Polen 1.544 *

25. ( 27.) ÖSTERREICH 1.520

65. ( 58.) Slowenien 1.367 *

68. ( 69.) Nordmazedonien 1.344 *

89. ( 86.) Israel 1.278 *

143. (139.) Lettland 1.063 *

* = Österreichs Gruppengegner in der EM-Qualifikation für 2020


Kommentieren


Schlagworte