Tausende Menschen in Los Angeles wegen Bränden evakuiert

Wegen eines schweren Waldbrandes nahe der kalifornischen Metropole Los Angeles sind 50.000 Menschen aufgefordert worden, ihre Häuser zu verlassen. Nach Angaben der Feuerwehr zerstörte das Feuer im nördlich von Los Angeles gelegenen Santa Clarita am Donnerstag in kurzer Zeit mehr als 2.000 Hektar Land. Das Tick Fire geriet wegen heftiger Winde außer Kontrolle.

Wegen des Feuers wurden eine Autobahn sowie mehrere Straßen gesperrt. In Kalifornien wüten derzeit mehrere Waldbrände, darunter einer in einer Weinbauregion nahe San Francisco.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren