Niederlage trotz Grabner-Treffer für Arizona

Einen kleinen Rückschlag haben die Arizona Coyotes inklusive Michael Grabner Donnerstagabend (Ortszeit) in der NHL erlitten. Nach zuletzt vi...

Einen kleinen Rückschlag haben die Arizona Coyotes inklusive Michael Grabner Donnerstagabend (Ortszeit) in der NHL erlitten. Nach zuletzt vier Siegen en suite mussten sich die „Kojoten“ trotz des zwischenzeitlichen 1:1 durch Flügelstürmer Grabner mit 2:4 gegen dessen Ex-Team New York Islanders geschlagen geben.

Erfolgreicher verlief der Abend hingegen für Michael Raffl und Philadelphia: Die Flyers behielten gegen die Blackhawks in Chicago mit 4:1 die Oberhand. Raffl brachte es dabei auf 10:11 Minuten Eiszeit, blieb aber ohne Scorerpunkt. (APA)


Kommentieren


Schlagworte