Exklusiv

Skischuh-Streit um Liensberger explodiert: „Sie muss sich verantworten“

Die Material-Causa rund um Katharina Liensberger droht zur Farce zu werden. Laut Ski Pool ist die Vorarlbergerin schuld an der Misere. Dem Hickhack könnte eine Weltcup-Sperre folgen.

Mit voller Wucht voran: Die 22-jährige Katharina Liensberger unterschrieb den neuen Skivertrag nicht, nun droht neues Ungemach.
© gepa

Von Roman Stelzl

Sölden – Irgendwie passt das mit Katharina Liensberger ja momentan ganz gut zum Wetter in Tirol: Zuerst war da der heftige Föhnsturm, dann legte sich das Ganze wieder – ehe einem die Laubblätter plötzlich wieder nur so um die Ohren flogen. Nicht anders sieht es bei Österreichs Ski-Ass aus, deren Material-Causa sich zu einer Farce zu entwickeln droht. Doch worum geht es genau? Die TT beantwortet die wichtigsten Fragen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte