Exklusiv

Elektronische Geldbörsen bald beliebter als Bargeld

In elektronischen Geldbörsen kann man Geld speichern und damit online oder mobil zahlen. Weltweit setzt sich das rasant durch. 2022 wird jeder Zweite online per E-Wallet bezahlen.

DIe Zeiten ändern sich: Vom Tauschhandel über Bargeld und Bankkarten bis zum Bezahlen mit dem Handy.
© iStockphoto

Sie zahlen gerne cash und haben keine elektronische Geldbörse? Dann gehören Sie zu einer kleiner werdenden Schar an Konsumenten. Denn Bezahlen im Internet, aber auch in klassischen Geschäften läuft weltweit immer öfter über so genannte E-Wallets. Elektronische Geldbörsen setzen sich global rasant durch, vor allem in Asien.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte