NEOS für EU-Beitrittsgespräche für Nordmazedonien, Albanien

NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger hat sich am Samstag für EU-Beitrittsgespräche mit den Westbalkanstaaten Nordmazedonien und Albanien ausgesprochen. Beide Länder hätten in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht, hieß es, „und es herrscht eine hohe Zustimmung zur Union.“

„Wir sehen keinen Grund, keine Beitrittsgespräche zu führen und haben als liberal Parteienfamilie heute ein klares Signal dafür gesetzt“, erklärte Meinl-Reisinger demnach zu einer entsprechenden Resolution zum Westbalkan am Kongress der europäischen liberalen Parteienfamilie ALDE.

TT-ePaper testen und eine von drei Gasser Tourenrodeln gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Die TT verlost drei Gasser Tourenrodeln und 50 Thermosflaschen

Kommentieren