Ein Jahr Haft für Steirer wegen schwerer Körperverletzung

Ein 25-jähriger Steirer ist am Montagabend wegen schwerer Körperverletzung zu einem Jahr unbedingter Haft verurteilt worden. Er soll im Juni seinem damaligen besten Freund mit einem Messer in den Rücken gestochen haben. Sowohl die Staatsanwältin als auch der Angeklagte legten Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung ein, das Urteil ist nicht rechtskräftig.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren