16-Jähriger kletterte in Geparden-Gehege im Erfurter Zoo

Die dumme Aktion des Jugendlichen blieb zum Glück ohne Folgen, der Bursche kletterte unverletzt zurück. Gegen ihn wird jetzt wegen Hausfriedensbruchs ermittelt.

(Symbolfoto)
© APA/DANIEL ZUPANC

Erfurt – Ein 16-Jähriger ist bei einem Schulausflug im Erfurter Zoo in das Geparden-Gehege geklettert. Der Jugendliche blieb unverletzt, wie die Polizei in Erfurt am Mittwochmorgen mitteilte. Der 16-Jährige habe sich dem Geparden am Dienstagnachmittag bis auf etwa zehn Meter genähert. Dann sei er von alleine wieder zurück über den Zaun geklettert. Die Polizei und Rettungskräfte waren vor Ort. Warum er in das Gehege geklettert ist, war zunächst unklar. Gegen ihn wird wegen Hausfriedensbruch ermittelt. (dpa)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte