Exklusiv

Mautbefreiung: Grüne, NEOS für VP-Antrag

Vor heutiger Sitzung des Nationalrats-Budgetausschusses könnte sich doch eine Mehrheit für alle fünf beantragten Vignetten-Ausnahmestrecken abzeichnen.

Es ist gut möglich, dass der Vignettenbefreiungsantrag heute doch noch die Kurve und somit eine Mehrheit im Parlament kriegen könnte.
© www.muehlanger.at

Innsbruck, Wien –Inntalautobahn A12 (Kufstein Süd), Westautobahn A1 (Salzburg Nord), Rheintal/Walgau-Autobahn A14 (Anschlussstelle Hohenems), Linzer Autobahn A26, Mühlkreisautobahn A7 (noch zu bauende Bypassbrücke zwischen Ausfahrt Hafenstraße und Urfahr): Das sind die fünf Strecken, welche die ÖVP von der Vignettenpflicht ausnehmen will. Per Antrag im Nationalrat. Heute wird im Budgetausschuss beraten.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte