Spanien-Wahl: Separatisten kämpfen untereinander um Führungsanspruch

Wie vehement der Konflikt und Richtungsstreit zwischen den katalanischen Separatistenparteien ist, zeigt der Wahlkampf. Nach den jüngsten Straßenschlachten mit fast 200 Verletzten und bis zu 600 Festnahmen in Barcelona ist die Stimmung aufgeladen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen