Einheit und Begeisterung: UEFA stellte EURO-Spielball Uniforia vor

Der offizielle Ball für die EM 2020 heißt „Uniforia". Im Namen stecken die Begriffe Einheit (englisch: unity) und Begeisterung (euphoria), w...

Mit dieser Kugel wird bei der Europameisterschaft 2020 gekickt.
© imago

Der offizielle Ball für die EM 2020 heißt „Uniforia". Im Namen stecken die Begriffe Einheit (englisch: unity) und Begeisterung (euphoria), wie die UEFA und Hersteller Adidas erklärten. Auf dem Ball sind schwarze Pinselstriche zu erkennen, die von leuchtenden Farblinien umrandet sind. Damit soll das Verwischen der Grenzen und die Vielfalt der Kulturen versinnbildlicht werden.

Das Turnier findet erstmals über ganz Europa verteilt statt. Es beginnt am 12. Juni in Rom und endete einen Monat später in London. Dazwischen wird auch in Amsterdam, Baku, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, München und St. Petersburg gespielt. (APA)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte