Exklusiv

Pflege: Länderchefs beklagen „unwürdiges Schauspiel“

Johanna Mikl-Leitner und ihre Kollegen wollen in Sachen Pflege mehr Geld vom Bund — und zusätzliche Ausbildungsplätze für Ärzte.

Die Landeshauptleute, denen derzeit Johanna Mikl-Leitner vorsitzt, haben schon allerlei Begehrlichkeiten an die neue Bundesregierung.
© APA

Von Karin Leitner

Wiener Neustadt — Seit 1. Juli sitzt die Niederösterreicherin Johanna Mikl-Leitner der Landeshauptleute-Konferenz vor (je sechs Monate leitet ein Bundesland dieses Gremium). Und so haben sie und ihre Kollegen am Freitag in Wiener Neustadt getagt — im neuen City Campus der Fachhochschule am ehemaligen Areal des Karmeliterklosters.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte