1. FC Köln trennte sich von Trainer Beierlorzer, Pawlak/Schmid übernehmen

Der deutsche Bundesligist 1. FC Köln beurlaubte am Samstag Trainer Achim Beierlorzer. Der Übungsleiter hatte das Amt in Köln erst im Sommer ...

Die Ära Beierlorzer ging beim 1. FC Köln schnell nach nur wenigen Wochen zu Ende.
© www.imago-images.de

Der deutsche Bundesligist 1. FC Köln beurlaubte am Samstag Trainer Achim Beierlorzer. Der Übungsleiter hatte das Amt in Köln erst im Sommer angetreten. Die sportliche Bilanz mit acht Niederlagen in elf Spielen fiel allerdings ernüchternd aus. Interimsmäßig werden nun Andre Pawlak und der Wiener Manfred Schmid die Betreuung der FC-Profis übernehmen.

Schon am Freitagabend unmittelbar nach der 1:2-Heimniederlage gegen Hoffenheim gab der 1. FC Köln die sofortige Trennung von Sportchef Armin Veh bekannt. (APA)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte